Schulbustraining der ersten Klassen mit Sebastian Schneider

 

Auch in diesem Schuljahr führte unser Kontaktbeamter der Jugendverkehrspolizei, Herr Sebastian Schneider, mit unseren Erstklässlern ein Schulbustraining durch.
   Wie wichtig das richtige Anstellen an der Bushaltestelle sowie ein geordnetes Einsteigen sind, erkannten die Kinder bei einem Tempotraining vom Betreten des Busses bis zum Sitzplatz finden.
Anschaulich demonstrierte der Busfahrer anschließend die Bremswirkung eines Busses bei einer Geschwindigkeit von nicht einmal 20km/h. Ein auf dem „Schleudersitz“ in der letzten Sitzreihe platzierter Dummie verlor augenblicklich den Halt auf seinem Sitz und kam krachend auf dem Boden zu liegen.   
  Ein äußerst eindrucksvolles Erlebnis für alle Kinder und ein Anreiz, „ordentlich“ zu sitzen.  
 

October 2018
Mo Tu We Th Fr Sa Su
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4