- Besuch der 4. Klasse bei Herrn Bürgermeiters Uwe Raab

- Lesetheater für die3.Klassen

- Weihnachtsfeier der 3. Klassen

 

4. Klasse besucht den Bürgermeister 

 

 

Die Aufregung steigt, denn gleich ist es soweit. Wir – die Schüler der Klasse 4b und unsere Klassenlehrerin Frau Rost – warten auf unseren Termin mit dem 1. Bürgermeister der Stadt Pegnitz, Uwe Raab.

Endlich werden wir in sein Büro gebeten und dürfen uns um einen großen Tisch und (weil der Bürgermeister nicht genug Stühle für 25 Kinder hat) auf den Boden und sogar auf seinen Bürostuhl setzen.

 

Im HSU-Unterricht hatten wir uns viele Fragen überlegt, die wir dem Pegnitzer Oberhaupt dann auch gleich stellten. Zum Beispiel hat uns interessiert, welche Pläne Pegnitz für das Jahr 2019 hat, was Herrn Raab an seinem Beruf besonders gefällt und ob er schon immer Bürgermeister werden wollte. Natürlich fragten wir ihn auch, wie lange ein Bürgermeister so im Durchschnitt pro Woche arbeitet, welches Gehalt er dafür bekommt und ob er noch einmal kandidieren möchte.

Zum Schluss bekamen wir von unserem Bürgermeister noch Süßigkeiten, was wir sehr nett fanden. So macht Unterricht ganz besonders viel Spaß!

 

 

Lesen heißt durch fremde Hand träumen

 Fernando Pessoa

 Lesetheater Hain für unsere dritten Klassen

Am 15. Januar 2019 nahm Michael Hain die Kinder unserer dritten Klassen mit in die spannende und aufregende Geschichte „Gespensterjäger auf eisiger Spur“, geschrieben von Cornelia Funke.

Mit seinem großen schauspielerischen Talent zog er die kleinen Zuhörer in seinen Bann, die begeistert den Figuren Hedwig Kümmelsaft, dem ängstlichen Tom, seiner Schwester oder dem traurigen gespenstfolgten. Natürlich durften die Schulkinder bei diesem Stück auch mitspielen, was ihnen großen Spaß bereitete. So fanden hoffentlich viele Kinder einen neuen Zugang zum Lesen und Freude daran, die Welt mit den Geschichten anderer zu entdecken und zu erleben.

Es kommt darauf an, einem Buch im richtigen Augenblick zu begegnen.

 Hans Derendinger

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsfeier der 3.Klassen

An unserer Schule ist es bereits seit einigen Jahren ein schöner Brauch, dass die dritten Klassen in der Adventszeit eine gemeinsame Weihnachtsfeier gestalten. So fand auch die letztjährige Weihnachtsfeier in der vorletzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien statt.

Die weihnachtlich geschmückte Kultur- und Sporthalle am Wiesweiher bietet dazu eine wunderbare Kulisse. Nach Herzenslust sangen und spielten die Klassen ihre einstudierten Lieder und Stücke, die mit großem Applaus von den Gästen bedacht wurden. Jeder Stuhl war in der Halle besetzt. Das zeigt, wie sehr die Aufführung von Eltern und Verwandten geschätzt wird.

Der Chor und die Orffgruppen untermalten ebenso diese Aufführung.

Bei den Kindern hinterlässt diese gemeinsame Feier einen bleibenden Eindruck.

Wir Lehrer freuen uns jedes Mal, wenn wir sehen, mit welch großem Eifer unsere Schulkinder dabei sind und welch positive Gefühle für die Gemeinschaft entstehen.

Ihre lachenden Gesichter zeigen die Freude auf das Weihnachtsfest. Es bleibt das schönste Fest für die Kinder.

 

 

 

 

 

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Aktuelle Termine

  • Spendenlauf ,,Lauf gegen Hunger"

    03.05.2019

Aktuelles

 

 

- Schulbusfahrplan

 

- Terminplan 2018/19

 

- Einteilung der Klassenzimmer 2018 - 19

 

- Geheft für ausländische Eltern

 

 


 

ESIS

 

- Krankmeldung über ESIS: KRANKMELDUNG

 

 

Die Klasse 4a besuchte den Ersten Bürgermeister der Stadt Pegnitz,

Herrn Uwe Raab