Grundschule Pegnitz

Hauptstraße 73 a * 91257 Pegnitz

Telefon: 09241-1666 * Fax 09241-8766

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.gs-pegnitz.de

 

Notfallplan – Sicherheitskonzept (Stadtschule)

Schuljahr 2017 - 2018

 

1. Alarmierung:

Brand    

Feuermelder betätigen >

hausinternes Feueralarmsignal: Dauerton >

Alarmierung der Feuerwehr durch

Hausmeister/Schulleitung

Bombendrohung/

Amok/Geiselnahme

 

Verständigung nach außen über Telefon,

im Haus evtl. über die Sprechanlage, Alarmierung

Gasalarm  

Verständigung Schulleitung/Lehrer, Alarmierung,

Verständigung nach außen über Telefon

 

Achtung: Keine Lichter bzw. elektrischen Geräte aus- oder einschalten!

 

2. Notfallkoordination:

Brand                    durch Feuerwehr

Bombendrohung/Amok/

Geiselnahme

  durch Polizei
Gasalarm   durch Feuerwehr

 

3. Zufahrt der Einsatzfahrzeuge

Stadtschule

Hauptstraße 73 a             

                       über Kirchplatz bzw. Stadtgraben 
Turnhalle (Wiesweiher)   über Wiesweiherweg

Rettungskräfte bekommen bzw. haben Pläne der Räumlichkeiten, Zugänge, Feuerlöscher, etc.

 

4. Sammelplatz im Notfall:

In allen Notfällen                                        Wiesweiher

 

5. Verhaltenskatalog für Eltern im Notfall:

Um Sicherheitsmaßnahmen der Rettungsorgane nicht zu gefährden, beachten Sie bitte Folgendes:

Telefonverhalten:                  Auf keinen Fall in der Schule oder in der Gemeinde anrufen! 

 

Die Schule informiert den Elternbeiratsvorsitzenden und seinen Stellvertreter:

Stiefler, Markus          09241 - 707 00      Handy: 0160 – 550 81 62   
Nierhoff, Alexander     09241 - 4141     Handy: 0172 – 86 44 600

 

 

Diese geben den aktuellen Sachstand an die Klassenelternsprecher weiter. Eltern können bei den Elternbeiratsvorsitzenden oder bei den Klassenelternsprechern Informationen einholen. Gegebenenfalls informiert die Schule auch direkt die jeweiligen Klassenelternsprecher bzw. stellt, falls möglich, einen kurzen Bericht auf die Schulhomepage: www. gs-pegnitz.de

Klassenelternsprecher informieren die Schülereltern ihrer Klasse.

Es muss auf jeden Fall vermieden werden, dass die Rettungskräfte die Schule bzw. die Gemeinde telefonisch nicht erreichen können, weil besorgte Eltern anrufen und die Leitungen blockieren.

 

Wichtig:

Die Anfahrt zur Schule muss für Rettungskräfte frei bleiben.

Sammelplatz für die Klassen der Stadtschule ist der Wiesweiher.

Die Kinder können von den Eltern oder einer Vertrauensperson dort abgeholt werden. Das Kind muss bei der betreffenden Lehrkraft abgemeldet werden.

 

6. Parkmöglichkeiten und Wartezone für abholende Eltern im Notfall:

Bitte nur am Wiesweiher!

Alle anderen Straßen in unmittelbarer Nachbarschaft der Schule gehören zum Sperrgebiet.

 

7. Im Allgemeinen gilt, auch wenn es schwer fällt: Ruhe bewahren und den vorgegebenen Verhaltenskatalog beachten. Denn es ist keinem geholfen, auch nicht dem eigenen Kind, wenn Panik ausbricht, die Telefonnetze zusammenbrechen oder die Zufahrtswege für Polizei/Feuerwehr zugeparkt werden.

 

8. Um immer einen Überblick über die Anzahl der Schulkinder zu haben, ist es deshalb auch wichtig, erkrankte oder andere an der Unterrichtsteilnahme verhinderte Schüler bis 8.00 Uhr des betreffenden Tages im Sekretariat zu melden. Damit wird die Aufregung über vermeintlich vermisste SchülerInnen vermieden und Rettungskräfte müssen sich nicht unnötig in Gefahr begeben, weil die Schülerzahlen nicht übereinstimmen.

 

Zusammengestellt und überarbeitet von

der Schulleitung am 11.10.2017                     Christa Bauer, Rektorin  

Aktuelle Termine

  • Unterrichtsende um 11.10 Uhr/ 11.15 Uhr

    25.07.2018

  • Ehrungen der Schüler (BJS/ Antolin)

    26.07.2018

  • Aufführung Kindermusical der DDS im evangelischen Gemeindehaus

    26.07.2018, 09:00 Uhr

  • Gottesdienst der ersten und zweiten Klassen in der Marienkirche

    26.07.2018, 09:30 Uhr

  • Gottesdienst der dritten und vierten Klassen in der Marienkirche

    26.07.2018, 10:30 Uhr

  • Ausgabe der Jahreszeugnisse 2018

    27.07.2018

  • Ausgabe der Jahreszeugnisse; Unterrichtsende: 11.10 Uhr/ 11.15 Uhr

    27.07.2018

Aktuelles

 

 

 - Aktionen 2017


- Schulbusfahrplan

 
- Terminplanung Schuljahr 2017/18

 

- Notfallplan - Sicherungskonzept (Stadtschule) Schuljahr 2017/18

 

- Geheft für ausländische Eltern

 

 


 

ESIS

 

- Krankmeldung über ESIS: KRANKMELDUNG

 

 

Die Klasse 4a besuchte den Ersten Bürgermeister der Stadt Pegnitz,

Herrn Uwe Raab